DDoS-Abwehr

Immer mehr Unternehmen sind in den letzten Jahren Opfer von DDoS-Angriffen (Distributed-Denial-of-Service) geworden. Der DDoS-Angriff schaltet die Website ab, indem sie die betroffene Website mit Millionen unechten Anfragen überfluten. In der Konsequenz führt das zu einer totalen Blockade der angegriffenen Website durch den DDoS Angriff. Unternehmen, deren Geschäftsmodell auf dem Internet beruht, wie der Online-Handel, werden durch DDoS-Angriffe in ihrer Existenz bedroht. Die erfolgreiche und nachhaltige Abwehr vor DDoS-Angriffen ist für Unternehmen deshalb lebenswichtig. Es gilt also, ein technisches Abwehrsystem gegen DDoS-Angriffe zu installieren. Daneben stellen sich jedoch auch juristische Fragen, wie die Täter zur Rechenschaft gezogen werden können und der eingetretene Schaden wieder gutgemacht werden kann.

DDoS Angriff auf Resch Rechtsanwälte
Auf der technischen Ebene arbeiten die Anwälte von Resch Datenschutz bei DDoS-Angriffen mit einer Reihe von Experten zusammen. Resch Rechtsanwälte waren selber Opfer eines extrem massiven DDoS-Angriffes und haben als eine im ganzen deutschsprachigen Raum tätige über das Internet bekannte Anwaltskanzlei die massiven wirtschaftlichen Folgen eines DDoS-Angriffes zu spüren bekommen. Dieser DDOS Angriff zog sich über Monate hin und hat zu schweren wirtschaftlichen Beeinträchtigungen geführt.

Bei DDoS Angriff zu wenig Hilfe vom Staat
Nach den Erfahrungen mit den Ermittlungsbehörden auf der Ebene der Landeskriminalämter und auch des Bundeskriminalamtes musste festgestellt werden, dass die staatlichen Behörden nicht in der Lage sind, einem Unternehmen den Schutz vor kriminellen DDoS-Angriffen zu gewähren. Erst durch intensive eigene Ermittlungen und ein eigenes Recherche-Team konnten die Verantwortlichen des DDoS-Angriffs identifiziert werden.

Expertise zur Abwehr von DDoS-Angriffen
Auch eine nachhaltige technische Abwehr der DDoS-Angriffe erwies sich als äußerst schwierig. Aber über ein eigens aufgebautes Experten-Team haben es Resch Rechtsanwälte dann geschafft, eine nachhaltige Abwehr von DDoS-Angriffen aufzubauen, die als beispiellos gelten darf. Diese Expertise – sowohl im juristischen als auch im technischen Bereich – stellen wir den Opfern von DDoS-Angriffen zur Verfügung.

Abwehr des DDoS-Angriffs mit Geld-zurück-Garantie
Unser technisches Abwehrsystem gegen DDoS-Angriffe ist so erfolgreich, dass wir eine Geld-zurück-Garantie anbieten, wenn nach gewissenhafter Umsetzung unserer technischen Lösung eine Wiederholung des DDoS-Angriffes erfolgt und zur Abschaltung der Seite führt.

Juristische Verfolgung der Auftraggeber des DDoS-Angriffs
Aber auch zur Habhaftmachung der Täter haben wir ein Netz von Experten aufgebaut, die zur Spur des Auftraggebers führt. Man darf davon ausgehen, dass die meisten DDoS-Angriffe nicht zufällig durch Hacker geführt werden. Regelmäßig stehen Wettbewerber oder wie bei Rechtsanwälten die Gegner als Auftraggeber hinter dem Hacker, der wie ein „Berufskiller“ den DDoS-Angriff durchführt. Richtig ist es also, den Auftraggeber zu identifizieren.

Abwehr des DDoS Angriffs durch Resch Datenschutz
Wenn Sie mehr über unser garantiertes Erfolgsmodell zur Abwehr von DDoS-Angriffen wissen möchten, rufen Sie an unter 030 885 9770 oder füllen Sie das Kontaktformular aus.